Stadtmarketing Regensburg präsentiert
Trendblog Single
Trendblog

08. März 2016

Nicht ohne meine Handtasche!

Ihr Lieben,

wie ihr wisst, kann man eines nie genug haben: Handtaschen – wir lieben sie und verlassen das Haus niemals ohne! Zugeben, innendrin herrscht oft das große Chaos und bis man gefunden hat, was man braucht, muss man schon mal den ganzen Inhalt ausräumen….

Doch dafür gibt es jetzt eine tolle Lösung – bei MARC PICARD habe die Bag-in-Bag entdeckt – ein wandelbares Lieblingsstück! Die Bag-in-Bag ist eine Tasche mit eigener Fangemeinde – und ich gehöre ab jetzt auch dazu!

Der Clou daran ist nämlich, dass sie aus zwei Handtaschen besteht, die man individuell nutzen kann! Zum einen den größeren Shopper und zum anderen die kleinere Clutch.

Dadurch ist die Tasche vielfach kombinierbar und passt zu jedem Anlass: Cityschick oder sportlich, im Business oder privat, zum Hosenanzug oder Kleid – die Bag-in-Bag ist auf Grund Ihrer Funktionalität und Wandelbarkeit jederzeit einsatzbereit.

Die kleine Innentasche kann sowohl als Taschenorganizer im Shopper, aber auch separat als Clutch verwendet werden.

Als Bag-in-Bag sorgt das tolle Accessoire für Ordnung in der Handtasche: Alles ist gut organisiert und auf einen Blick auffindbar. Und das Beste daran: der Handtaschenwechsel wird damit so einfach und erfolgt mit nur einem Handgriff! Wenn du tagsüber noch mit dem Shopper unterwegs warst, musst du abends nur schnell die Clutch rausholen und schon geht’s wieder weiter.

Die Tasche ist auch ein tolles Geschenk für eure beste Freundin, damit ihr auch im Partnerlook um die Häuser ziehen könnt.

Erhältlich ist die Tasche übrigens in fünf verschiedenen Farben, die Innentasche ist farblich immer an das Design des Shoppers angepasst.

Also holt sie euch schnell, denn ihr wisst ja, Handtaschen kann man nie genug haben!

Alles Liebe, eure Anja vom Stadtmarketing