Stadtmarketing Regensburg präsentiert
Bus & Bahn

Bus & Bahn

Bequem mit Bus und Bahn

Wer sich die lästige Parkplatzsuche sparen will, kommt gleich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Regensburg. Oder er stellt sein Auto an einer günstigen Stelle in Regensburg ab und bewegt sich von hier mit dem Bus zum Einkaufen.

Anreise ohne Auto:

  • Der Regensburger Verkehrsverbund deckt mit seinen Bussen die Region von Schwandorf im Norden bis Lanquaid im Süden und von Hemau im Westen bis Wörth/Donau im Osten ab. 
  • Auf der Schiene reicht das RVV-Einzugsgebiet sogar bis Neumarkt/Opf., Neustadt/Donau und Amberg.

Weitere Informationen und Fahrplanauskünfte beim Regensburger Verkehrsverbund: www.rvv.de

Bus und Bahn in Regensburg

Park & Ride

Parkplätze mit Busanbindung

  • Der Parkplatz "Unterer Wöhrd" ist mit einem dichten Netz von Bussen an die Alstadt und wichtige Einkaufszenten angeschlossen. Sie haben von der Haltestelle Wöhrdstraße anschluss an die Linie 3 Richtung Graß, Linie 4 Richtung Universität/Arnulfsplatz, Linie 8 Richtung Pentling, Linie 9 Richtung Neutraubling, Linie 12 Richtung Hauptbahnhof und an Linie 13 und 17 Richtung HBF/Albertstraße.
  • Beim Parkplatz "Park & Ride West" gilt das Parkticket automatisch als RVV-Tagesticket für Zone 1. Die RVV-Buslinie 1 bindet die angrenzende Haltestelle Margaretenau tagsüber im 10-Minuten-Takt an die Altstadt an. Außerdem haben Sie Anschluss an die Linie 4 Richtung Danziger Freiheit. Weitere Infos unter: www.rvv.de/p-r-ticket
  • Vom Parkplatz "P+R Jahnstadion" aus, können Sie die Linie 3 Richtung Wutzelhofen und die Linien 20, 21 und 23 Richtung HBF/Albertstraße nutzen.

 

Grabarbeiten in der Gesandtenstraße – Sperrung von 25. Oktober bis 12. November

Voraussichtlich ab Montag, den 25.10.2021 werden Grabarbeiten in der Gesandtenstraße durchgeführt. 

Betroffen ist der Abschnitt der Gesandtenstraße zwischen dem Einmündungsbereich in die Obere Bachgasse und der Ecke zur Spiegelgasse.

Während der Maßnahme muss der betroffene Abschnitt der Gesandtenstraße für den motorisierten Verkehr gesperrt werden. Die Umleitung der Altstadtbusse erfolgt über die Albertstraße.

Weitere Infos zur Umleitung gibt es unter www.rvv.de.

Fußgängerinnen und Fußgänger sowie der Radverkehr werden direkt an der Baustelle vorbeigeleitet. Der Einzelhandel bleibt während der gesamten Maßnahme erreichbar.

Die Maßnahme bzw. die Sperrung dauert voraussichtlich bis einschließlich Freitag, 12. November.

RVV-Innenstadt Ticket

Kostenloser Altstadtbus

RVV-Tages-Tickets

Parken und umsonst Bus fahren