Ihr roter Faden durch Regensburg

Verkaufsoffene Sonntage 2018

Verkaufsoffene Sonntage 2018

Verkaufsoffene Sonntage in Regensburg 2018

 

  • Verkaufsoffener Sonntag in der Altstadt:

 

14. Oktober 2018, 13-18 Uhr inkl. Herbstfest

 

An diesem Sonntag öffnen die Geschäfte in der Regensburger Altstadt. Geschäfte außerhalb der Altstadt dürfen an diesem Tag nicht öffnen.

Parkt euer Auto gratis auf einem der 1.800 Parkplätze der Continental-Arena und fahrt kostenlos mit einem der Express-Shuttles direkt zum Ernst-Reuter-Platz. Die Busse fahren von 11:30 Uhr bis 18:30 Uhr im 10-Minuten-Takt.

 

  • Gesamtstädtischer verkaufsoffener Sonntag:

 

11. November 2018, 13:00-18:00 Uhr , inkl. Regensburgs " Schöne Töchter"

 

An diesem Sonntag kann nach Herzenslust an allen sieben Einzelhandelsstandorten geshoppt werden, inkl. Altstadt.

Parket euer Auto kostenlos auf einem der 1.800 Parkplätze der Continental-Arena und fahrt gratis mit einem der Express-Shuttles direkt zum Ernst-Reuter-Platz. Die Busse fahren von 11:30 Uhr bis 18:30 Uhr im 10-Minuten-Takt.

Beim verkaufsoffenen Sonntag am 11.11.2018 von 13:00 bis 18:00 Uhr könnt ihr nach Lust und Laune bummeln und neue Lieblingsstücke entdecken. Neben den Geschäften in der Altstadt haben auch die Einzelhandelsstandorte ALEX-Center, Regensburg Arcaden, Donau-Einkaufszentrum, KÖWE-Einkaufszentrum, Gewerbepark Regensburg, das Fachhandelszentrum in der Bajuwarenstraße mit Media Markt und Bellandris Gartencenter Haubensak sowie das Regensburger Möbelzentrum IKEA Regensburg an diesem Sonntag geöffnet.

 

Regensburgs Schöne Töchter, 11. November 2018

 

Informativ, tiefgründig, unterhaltsam – die Veranstaltung Regensburgs Schöne Töchter bietet Besucherinnen und Besuchern einzigartige  Einblicke hinter die Kulissen der Tochtergesellschaften.  Ein Erlebnis für die ganze Familie!
Zu den teilnehmenden Töchtern gehören der BioPark Regensburg, die Energieagentur, die R-KOM, die Regensburg Tourismus GmbH, die REWAG, der RVV, die Stadtwerke Regensburg, die TechBase sowie das Theater Regensburg. Das Stadtmarketing Regensburg koordiniert die Veranstaltung und wird sich ebenfalls mit einem eigenen Programm an der Veranstaltung beteiligen.
„Die städtischen Töchter präsentieren sich als moderne, innovative Unternehmen und als attraktive Arbeitgeber. Das stärkt letztendlich das Image der Stadt Regensburg bei den Bürgern und auch bei Besuchern und Touristen“, verrät Michael Quast, Geschäftsführer des Stadtmarketings Regensburg, über das Konzept der Veranstaltung.