Stadtmarketing Regensburg präsentiert
Detailansicht

Veranstaltungen

Ewige Gesänge

Ostern beginnt für die Domspatzen schon zu Beginn des Jahres. Denn ab dann sind die täglichen Chorproben auf diesen musikalischen Höhepunkt hin ausgerichtet. Die Werke alter Meister wie Palestrina und Lasso in der gotischen Kathedrale erklingen lassen zu dürfen, beeindruckt auch die Sänger selbst nachhaltig. . Besonders die Gesänge in den Trauermetten der Heiligen Woche vor Ostern versprühen auf unnachahmliche Weise beinahe überirdische Kraft. Der Klang des Chores berührt auf übersinnliche Weise die Menschen in ihrem Innersten und lässt „das Ewige“ erahnen.
Zielpunkt der Karwoche ist die „Feier der Auferstehung des Herrn“. Im dunklen Dom läutet der Domchor die traditionelle Osternacht mit ihrer Lichterfeier ein. Am Morgen darauf, in der Ostermesse, musizieren die Domspatzen und ihr Domkapellmeister gemeinsam mit einem Bläserensemble. Nach dem obligatorischen „Erstanden ist der heilig‘ Christ“ von Melchior Vulpius geht’s für die Sänger dann nach Hause, zu den Familien, in die wohlverdienten Ferien!

Regensburger Einkaufsstandorte

A3 A93 A93 KÖWE-Einkaufszentrum Altstadt Regensburg Arcaden Donau-Einkaufszentrum Gewerbepark FachmarktzentrumBajuwarenstraße Alex-Center Ostbayerisches Möbelzentrum