Stadtmarketing Regensburg präsentiert
Detailansicht

Detailansicht

33 Haus der Musik

Die Figuren tragen Inkatracht. Neben Maria, im traditionellen Pollero, und Josef sowie den drei Gabenbringern sind vier musizierende Peruaner mit Poncho und der Chullo (Wollmütze mit Ohrenklappen) zu sehen. Sie spielen die in Peru bekannten Musikinstrumente: Einmal die Siku oder Zampoña: eine Panflöte und die Quena, eine Kerbflöte aus Holz oder Bambus. Ein weiterer Hirte spielt die Charango, ein kleines, mandolinenähnliches Saiteninstrument, dessen Korpus aus dem Panzer eines Gürteltieres oder Holz hergestellt wird; ein vierter spielt die Bombo, eine große Trommel, bespannt mit Schaf- oder Ziegenfell.

Aussteller: Kunstsammlungen des Bistums Regensburg

Szene: Krippe aus den Anden mit musizierenden Hirten

Figuren: Jery Remigio, Lurin, Peru (Ton, handmodelliert)

Bismarckplatz 1, 93047 Regensburg