Stadtmarketing Regensburg präsentiert
Trendblog Single
Trendblog

29. Oktober 2018

Halloween-Party-Snacks

Halloween steht vor der Tür und damit auch die ein oder andere Party.

Damit man seinen Gästen auch die passenden Snacks servieren kann, haben wir für euch mal ein paar Halloween-Snacks ausprobiert. Sie alle sind sehr einfach, gehen schnell und brauchen nicht viele Zutaten.

 

Mumien

Diese leckeren Mumien bestehen aus Blätterteig, Wienerwürstchen und Senf.
Einfach den Blätterteig in Streifen schneiden und um die Wiener wickeln.
(Ihr könnt natürlich auch andere Würstchen nehmen.)
Nach dem Backen noch zwei Augen mit Senf aufmalen und voilà.

Kürbisse

Das ist die einfachste und schnellste Idee von allen.
Einfach Orangen, Mandarinen oder Clementinen nehmen und ihnen mit einem schwarzen Edding ein „Kürbis-Gesicht“ aufmalen.
Wäre auch mal eine Abwechslung zu den sonst wahrscheinlich eher ungesunden Snacks.:)

Augen

Der Klassiker mal im Halloween-Style.
Alles was ihr braucht: Tomaten, Mozzarella, frischen Basilikum, Oliven.
Einfach Basilikum, Tomate, Mozzarella und eine halbe Olive übereinander stapeln, bis es eine Ähnlichkeit mit Augen aufweist und zum Abschluss noch mit Blut (Balsamico) dekorieren. – Fertig.

 

Jetzt wünschen wir euch viel Spaß beim Nachmachen der Snacks und natürlich bei eurer Halloween-Party.

 

Eure Kristina von Stadtmarketing