Ihr roter Faden durch Regensburg

Trendblog Single
Trendblog

17. Juli 2017

Regensburger Lieblingsplätze...

Blick auf Neupfarrplatz

Blick auf Neupfarrplatz

Bismarckplatz

Bismarckplatz

Donauufer und Jahninsel

Donauufer und Jahninsel

Kohlenmarkt

Kohlenmarkt

Stadtamhof

Stadtamhof

Neupfarrplatz, Bismarckplatz, Kohlenmarkt, Stadtamhof, Jahn-Insel, Domplatz, Haidplatz - Was wäre Regensburg ohne seine wunderschönen Plätze, die nach einem stressigen Arbeits- oder Unitag mit zahlreichen Sitzgelegenheiten locken und zum Entspannen einladen?

Jeder Platz ist einzigartig und deswegen haben wir für Euch dieses Mal tolle Regensburger Lieblingsplätze erkundet. Wer trifft sich wo und welche passenden Geschäfte und Restaurants befinden sich um die Plätze!

Buntes Treiben lockt im Herzen der Altstadt am Neupfarrplatz. Die vielfältigen Essens- und Marktstände machen den Neupfarrplatz zu einem kulinarischen Anziehungspunkt, weswegen viele ihre Mittagspause dort genießen oder es sich nach einem anstrengenden Einkaufsbummel auf den Bänken gemütlich machen. Für den schnellen Imbiss findet ihr rund um den Neupfarrplatz wunderbare Möglichkeiten, euch mit einem Mittagessen einzudecken. Wie wäre es denn mit einem leckeren Crepe der "Crêperie", einem Frozen Yoghurt von "I love leo" oder einer eine leckeren Knackersemmel von Wurstbraterei Reisinger? Essensgelüste werden hier auf jeden Fall erfüllt und die Entscheidung fällt oftmals schwer. Schaut doch mal in eurer Mittagspause vorbei!

Gerade in der warmen Jahreszeit ist der Bismarckplatz Anziehungspunkt und absoluter Lieblingsplatz für zahlreiche Studenten, die in den späten Abendstunden zusammenfinden und die gemütliche Atmosphäre dort genießen. Mit Getränken versorgen könnt ihr euch hierbei bei der "Neuen Filmbühne", bei der "Stenz Eisdiele" oder "Marple & Stringer". Möchtet ihr eure Getränke selbst mitnehmen? Kein Problem - wir haben den ultimativen Tipp für euch: Bei "Gumprecht" in der "Neue-Waag-Gasse" findet ihr qualitativ hochwertige, aber dennoch preiswerte Tragetaschen für euer Bier oder alkoholfreien Köstlichkeiten.


An der schönen blauen Donau... Vor allem bei schönem Wetter machen es sich die Regensburger hier am Donauufer und der Jahn-Insel gemütlich. Picknickdecke eingepackt, gute Musik dabei und schön fühlt man sich wie im Urlaub. Braucht ihr noch eine schöne Picknickdecke oder bunte Gläser, in die ihr eure Getränke einfüllen könnt? Dann schaut doch mal in das vielfältige Angebot von "Galeria Kaufhof" oder "BUTLERS" rein. Aktuell verkauft BUTLERS beispielsweise schöne Liegestühle - perfekt geeignet zum Sonnen an der Donau oder auf der Jahn-Insel.

 

Kohlenmarkt und Haidplatz sind vor allem durch ihre Gastronomie beliebt bei Touristen und Regensburger Feinschmeckern. Bei einem deftigen Schnitzel im "Ratskeller" oder im "Hofbräuhaus" lässt sich gut das rege Treiben genießen und beobachten. Die Brunnen an beiden Plätzen laden auch auf den Stufen zu kurzen Verschnaufpausen ein. Stattet doch der Eisdiele "Crema Gelato" am Kohlenmarkt einen Besuch ab. Italienisch wird es auch am Haidplatz: Bei gleich drei Italienern könnt ihr bei Pizza und Pasta den Flair des Haidplatzes genießen.

 

Über die Steinere Brücke führt der Weg in einen weiteren Regensburger Lieblingsplatz: Stadtamhof! Der kleinste von 18 Stadtbezirken Regensburgs lockt mit kleinen Cafés, Restaurants, Eisdielen, vielen kleinen einzigartigen Läden und einem grandiosen Blick auf die Altstadt und die Donau. Hier trifft sich italienischer Flair am nördlichsten Punkt der Donau mit kulinarischen Highlights!