Ihr roter Faden durch Regensburg

Trendblog Single
Trendblog

15. Dezember 2017

Fair-schenken

In der Vorweihnachtszeit gibt's verschiedene weihnachtliche Schokoladen und Schokofiguren.

Sogar handgefertigte Krippen aus allen Kontinenten können hier bestaunt und gekauft werden.

Schönes Töpfer- und Glasgeschirr findet ihr hier...

... ebenso wie Schmuck...

... und Kosmetikprodukte.

Oder einfach nur eine Tafel Regensburg-Schokolade als kleines Mitbringsel zum Fair-schenken.

Hab ihr schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen? Wenn ihr noch Anregungen braucht, dann habe ich heute eine Tipp für euch: Una Terra in der Oberen Bachgasse.

Seit 1986 gibt es den Eine-Welt-Laden in der Regensburger Altstadt. Alle Waren, die dort verkauft werden, werden nachhaltig und fair produziert. Das heißt, dass alle Arbeiter faire Löhne bekommen, Kinderarbeit verboten ist und nur Produktionsmethoden verwendet werden, die sowohl für Mensch als auch für Tier und Umwelt gut verträglich sind.

Angeboten werden vor allem Produkte, die bei uns nicht wachsen, wie Kaffee, Kakao, Tee und Gewürze wie Zimt und noch vieles mehr. Um die Wirtschaft vor Ort so gut wie möglich zu stärken, bleibt die Produktionskette soweit wie möglich im Land. Das heißt, die Früchte werden vor Ort geerntet, weiterverarbeitet und sofort verpackt. Dieses Prinzip garantiert den Arbeitern vor Ort sichere Arbeitsplätze.

Mittlerweile bieten auch manche Supermärkte eine kleine Auswahl an Fair Trade-Produkten an. Das Besondere bei Una Terra ist jedoch, dass alle Waren fair gehandelt wurden.

Neben allerlei Leckerem zum Essen und Trinken gibt es auch wunderschöne Handarbeiten aus der ganzen Welt, wie z.B. Ledertaschen, Schmuck und Geschirr.

Auch weihnachtliche Schokoladen und Dekoration sowie Krippen aus der ganzen Welt findet ihr momentan im Ein-Welt-Laden.

Ich hoff, ihr konntet euch ein paar Anregungen für eure Weihnachtsgeschenke holen. Vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall!

 

Viel Spaß bei Stöbern, Fair-schenken und Fair-naschen

Eure Johanna vom Stadtmarketing