Stadtmarketing Regensburg präsentiert
Detailansicht

Aktuelles

21. November 2019

Park + Ride in der Adventszeit

Stadtmarketing Regensburg wirbt mit Parkplatzgarantie
Endlose Warteschlangen vor den Parkhäusern muss an den kommenden Adventssamstagen niemand fürchten: Mit zusätzlichen Parkplätzen und dem kostenlosen Park + Ride sind für alle Besucher Parkplätze garantiert. Wer das Gegenteil beweist, kann sich dennoch freuen. In diesem Fall verspricht das Stadtmarketing Regensburg Shopping Gutscheine für die Regensburger Geschäfte.

Um den Vorweihnachtstrubel auch als Autofahrer stressfrei genießen zu können, beschert das Stadtmarketing an den vier Adventssamstagen den beliebten Park + Ride-Service. An der Continental Arena können Autofahrer parken  und mit dem Shuttle-Bus in die Innenstadt fahren – beides komplett kostenlos. Die Busse fahren von 10.00 bis 20.30 Uhr alle 10 Minuten direkt zum Hauptbahnhof (Bussteig E) & zurück. 

Rund 750 kostenlose Parkplätze stehen den Besuchern an der Continental Arena zur Verfügung. „Hier wird garantiert jeder fündig. Für Umlandbewohner gibt es also keine Ausrede, die Geschenke und Weihnachtseinkäufe nicht direkt bei den Einzelhändlern zu besorgen“, verspricht Michael Quast, Geschäftsführer des Stadtmarketing Regensburg.
Um die Pendlerinnen und Pendler in die Stadt zu locken, wirbt das Stadtmarketing mit einer Parkplatzgarantie an den vier Adventssamstagen vor Weihnachten. Wer mit einem Foto des vollen Parkplatzes an der Conti-Arena und einem Screenshot des voll belegten Parking-Portals www.r-parken.de das Gegenteil beweisen kann, erhält einen Shopping-Gutschein im Wert von 50,00 Euro. Zu erreichen ist das Team des Stadtmarketings per E-Mail an info@stadtmarketing-regensburg.de.

Zusätzliche kostenlose Parkplätze in der Adventszeit
Wer nach weiteren Parkmöglichkeiten abseits der großen Parkhäuser und  –plätze sucht, wird in der Vorweihnachtszeit fündig. An den vier Adventssamstagen stehen zum Beispiel an der Universität, beim Leibniz-Institut für Ost- und Südosteuropaforschung in der Landshuter Straße, im Innenhof des Bürger- und Verwaltungszentrums am Minoritenweg (8.00 bis 21.00 Uhr) und an der AOK-Dienststelle in der Bruderwöhrdstraße kostenlose Parkplätze zur Verfügung.
Ein echter Geheimtipp ist außerdem das Landesamt für Finanzen: Freitags von 14.00 bis 19.00 Uhr und samstags von 9.00 bis 16.00 Uhr findet hier in der Bahnhofsstraße 7 jeder Besucher eine Parklücke.
 

1 Euro bezahlen – alle RVV-Busse nutzen
Auch der RVV beschert den Fahrgästen an den Adventssamstagen ein besonderes Angebot: Für nur einen Euro können die Regensburger mit den RVV-Bussen durch das gesamte Stadtgebiet fahren. Ein Klick auf den Ticket-Shop in der RVV-App und schon gibt es das Aktions-Ticket zu kaufen. Alle Infos zum 1-Euro-Ticket: www.rvv.de/1eurobusfahrt.


Mehr Informationen zu den Parkmöglichkeiten in Regensburg und zu den aktuellen Belegungszahlen der Parkhäuser finden Sie auch unter www.r-parken.de.